Mittwoch, 4. Oktober 2017

Zick-Zack-Schnipp-Schnapp (Muster-Mittwoch 246)





ZickZack Muster ©muellerinart



Der Oktober beginnt zackig. Das Muster-Mittwoch-Motto für diesen Monat: Dreieck- und ZickZack. Diese einfachen geometrischen Muster waren bisher noch nie im Vordergrund, das wird jetzt endlich Zeit, denn sie sind so vielfältig. Ich nähere mich dem Thema mit Papier und Schere.

ZickZack Muster ©muellerinart

Freezerpaper – weil es schön dünn und gleichzeitig beschichtet ist, lässt sich gut falten und später als Schablone verwenden. Im Zick-Zack gefaltet, einfache Dreiecke eingeschnitten, entfalten sich im Sonnenlicht dreidimensionale Muster,

ZickZack Muster ©muellerinart

ZickZack Muster ©muellerinartZickZack Muster ©muellerinart

ZickZack Muster ©muellerinart

ZickZack Muster ©muellerinart

bis ein ganzer Muster-Haufen vor mir liegt, und der Boden mit den ausgeschnittenen Dreiecken bedeckt ist.

ZickZack Muster ©muellerinart

Erste Druckversuche mit Gelliplate und Siebdruckrahmen sind im Vergleich zu den dreidimensionalen Faltungen etwas flach. Klar, wenn einfach eine Dimension plattgedrückt wird.

ZickZack Muster ©muellerinartZickZack Muster ©muellerinart


Aber das ist ja nur der Zick-Zack-Start, die Geschichte geht weiter, aber zeige ich erst nächste Woche.

ZickZack Muster ©muellerinart

Und ihr? Wie nähert ihr euch dem neuen Musterthema? Zeigt es:

Kommentare:

  1. Wie schön und wie schön einfach - da sieht man mal wieder, liebe Michaela, dass man weder komplizierte Muster noch viele Materialien braucht, um die schönsten muster entstehen zu lassen. Toll! Und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung kommende Woche! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Papier - Schere - und den "Stein der Weisen"!!!
    Eine klasse Umsetzung!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Oh, diese Schattenmuster! Wunderschön!!! Ganz herzlich, Elvira

    AntwortenLöschen
  4. Die zickzackgefalteten Schattenwurfdreiecke sind einfach toll... Ein feiner Einstand in den Mustermonat. Und nun denke ich die ganze Zeit an die ausgeschnittenen Dreiecke auf dem Fußboden ;-) ;-) ;-). Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach viel Schnippelspaß aus und die Sonne bringt eine tolle Wirkung! Jetzt bin ich natürlich auch neugierig, was du aus diesen Schablonen in der nächsten Woche zauberst!
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. sehr toll das licht- und schattenspiel in schwarz-weiß-grau-tönen! schnippeln will ich auch noch, aber heute hab ich erstmal ziemlich viel farbe mitgebracht.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michaela,

    früher Zickzacken erinnern mich an ein großartiges Gebäude hier in Dresden, welches ich abgöttisch (von außen) liebe und dessen Muster ich dir nächste Woche mitbringen werde,

    Heute gibt es erst mal nur ein paar Dreiecke, mit denen ich mich als geometrische Form immer sehr schwer zu.
    Doch wie es der Zufall manchmal will, hab es in Prora ein so schönes Detail, das musste ich dir mitbringen!

    Liebste Grüsse von der Insel, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Ein Scherenschnitt ist auch eine gute Annäherung an das Thema. Bin schon gespannt wie es bei dir weitergeht.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  9. Immer und immerwieder bin ich schwer beeindruckt, was dir alles einfällt! Wow!!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Das muss ich jetzt wirklich auch mal probieren: Muster aus Papier schneiden und als Schablone verwenden! Hast du in deinem Buch ja auch schon beschrieben! Sieht toll aus! Dreidimensional aber auch als Druck!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Toll! Die dritte Dimension steht Deinen Dreiecken klar am besten.
    Ich hoffe, nächste Woche schaffe ich es auch...
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  12. Boah diese 3 D Zackereien sehen fantastisch aus! Fröhliche Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  13. Es geht doch nichts über Schattenspiele!
    Liebe Mittwochabendgrüße!

    AntwortenLöschen
  14. Licht und Schatten auf dem Zickzack sehen ganz wunderbar aus.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  15. Licht und Schatten auf dem Zickzack sehen ganz wunderbar aus.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. he ... komisch mein kommentar ist nicht da. nun ja. mal macht mein smartphone gleich zwei mal den gleichen und dann gar keinen ...

    schöne streifen ;o)

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails